Kontakt
×

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise weiter unten in den News auf dieser Internetseite.
​​​​​​​Allgemeine Informationen und Hilfen in akuten Notlagen finden Sie auf der Caritas Corona Aktuell Seite.

Zur Corona Aktuell Seite

Förderung von Anfang an
Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) an der Philipp Neri Schule

Förderung von Anfang an - Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) an der Philipp Neri Schule

Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) bietet für behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder ab dem dritten Lebensjahr bis zur Einschulung eine besondere Förderung.

Die SVE besuchen Kinder mit Entwicklungsverzögerungen in den Bereichen Sprache, Wahrnehmung, Denken, Motorik und/ oder Verhalten und Kinder mit Mehrfachbehinderungen oder mit autistischen Zügen.

In einer SVE Gruppe werden bis zu 8 Kinder von zwei pädagogischen Fachkräften betreut. Die Förderung der kindlichen Gesamtpersönlichkeit, die individuell und ganzheitlich orientiert ist, schafft beim Kind ein breites Fundament, auf dem schulisches Lernen aufbauen kann.

Feste Strukturen im Tages- und Wochenablauf, konstante Bezugspersonen und eine vertraute Umgebung lassen die Kinder Orientierung und Sicherheit erfahren. Neben vielfältigen Lernangeboten in der Gruppe (Freispiel, gezielte Beschäftigung, Sprach-förderung, Psychomotorik, lebenspraktische Fähigkeiten und Fertigkeiten, Ausflüge, inklusives Lernen durch Begegnungen mit benachbarten Kindertageseinrichtungen) ist eine Diagnose geleitete individuelle Förderung jedes Kindes (in der Einzelarbeit oder in der Kleingruppe) Schwerpunkt unserer Arbeit. Der Erwerb von Sozialfähigkeit ist wichtiges Förderziel.

Unsere Informationsbroschüre der schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) finden Sie hier zum Ausdrucken:

Downloads

1,4 MB
Infobroschüre - Schulvorbereitende Einrichtung SVE der Philipp Neri Schule
1,4 MB

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben. Bitte nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Datenschutzhinweis:
Mit der Nutzung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail, Postversand oder Telefon kontaktieren dürfen, falls das zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in den Pflichtfeldern ist nötig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Alle weiteren personenbezogenen Angaben können Sie freiwillig tätigen, sie sind aber unter Umständen - je nach Art Ihrer Anfrage - zur Bearbeitung notwendig.

Damit Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantwortet und Ihnen ggfs. Informationsmaterial übersandt werden kann, sollten Sie zusätzlich Ihre Postanschrift oder ggfs. Ihre Telefonnummer angeben.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Daher gehen wir sorgfältig mit Ihren Daten um und halten die Vorschriften des Datenschutzes ein. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Hinweise in der Datenschutzerklärung.