Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Frau berät junge Frau und macht Notizen auf ihrem Notizblock | © www.peopleimages.com

Beratung - Kompetent an Ihrer Seite
an der Philipp Neri Schule

Beratung - Kompetent an Ihrer Seite an der Philipp Neri Schule

Als Eltern haben Sie vielleicht Fragen zum Thema Einschulung. Eventuell benötigen Sie auch mehr Informationen zur Schullaufbahn Ihres Kindes. Auch Schülerinnen und Schüler sind mit Fragen herzlich willkommen bei unserer Schulsozialarbeit. 
Erfahren Sie mehr über unser Beratungsmöglichkeiten in unseren unterschiedlichen Angeboten. Oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne! 

Schulwahl

Jedes Kind hat Stärken und Schwächen und bracht mehr oder weniger Hilfen in seiner Entwicklung. Sie als Eltern haben vielleicht durch den Kinderarzt, den Kindergarten oder auch durch die Schuleingangsuntersuchung  Hinweise auf einen besonderen Hilfebedarf oder einen sonderpädagogischen Förderbedarf bekommen. Für Sie stellen sich nun viele Fragen. Auf welche Schule soll mein Kind? Wie kann ich sicher stellen, dass mein Kind individuell gefördert wird? Mit welchen Schülern wird mein Kind zur Schule gehen? Wir haben in einer kleinen Broschüre erste Antworten für Sie zusammengestellt.